SEITENSUCHE

Das Magisk-Modul verspricht Pixel 2-Funktionen auf jedem gerooteten Android 8.0-Smartphone

Das Magisk-Modul verspricht Pixel 2-Funktionen auf jedem gerooteten Android 8.0-Smartphone

Trotz der verschiedenen Probleme (1, 2, 3, 4, 5), die Pixel 2 und Pixel 2 XL bleiben einige der Smartphones, die von Android-Nutzern am meisten begehrt werden.

Ein Teil davon ist auf seine verschiedenen Funktionen zurückzuführen, so dass es nicht ungewöhnlich ist, dass mehrere von ihnen inoffiziell auf andere Geräte portiert werden.

Von exklusiven Hintergrundbildern bis hin zu Launcher und Google Lens - die Erfahrung von Pixel 2 und 2 XL hat sich möglicherweise bereits in anderen Marken wiederholt.

Das Problem ist, dass für diejenigen, die ein wenig davon haben möchten, mehrere Installationen mit den unterschiedlichsten Ressourcen erforderlich sind. Mit der Einführung eines neuen Moduls für Magisk hat sich dies jedoch gerade geändert.

Namens 'Pixel 2 Erfahrung', Es werden verschiedene Elemente der Pixel 2 / 2XL auf jedes Gerät mit Android 8.0 und Marigsk-Wurzel 15.0 oder höher.

Das Magisk-Modul verspricht Pixel 2-Funktionen auf jedem gerooteten Android 8.0-Smartphone

Unter ihnen haben wir:

  • Pixel 2 Launcher
  • Google Wallpapers App
  • Pixel Launcher-Symbole
  • Pixel-System-Thema
  • Google Lens-Funktion in der Google Fotos-App aktiviert
  • Fügen Sie einzigartige Pixel-Looks hinzu
  • Familie von Google Sans-Schriftarten, die in Google Assistant, Pixel Launcher, Systemaktualisierungsfenster, SetupWizard-Text, mehreren Texten in der App 8.1+ Settings und mehr verwendet werden
  • Audiodateien (Klingeltöne, Benachrichtigungen, Benutzeroberfläche, Alarme)
  • Aktivieren Sie Google Assistant über build.prop
  • Unterstützung der Camera2-API
  • Laden Sie das Pixel 2 Experience-Modul für Magisk herunter
  • Das Google Pixel 2 XL ist noch nicht in brasilianischen Geschäften erhältlich.
  • Google Pixel 2 ist noch nicht in brasilianischen Geschäften erhältlich.
  • Bewertung:
    • mag ich nicht
    • 0
    • Mögen



  • Kommentieren