SEITENSUCHE

Galaxy S9 und iPhone X: Vergleich zeigt technische Daten Details

Galaxy S9 und iPhone X: Vergleich zeigt technische Daten Details

Das Samsung stellte das neue Galaxy S9 und S9 vorPlus während der MWC 2018 mit einer Reihe aufregender technischer Spezifikationen und variabler Objektivöffnung, die eine bessere Lichtsteuerung während des Kameraeinsatzes gewährleisten. Darüber hinaus wurden weitere Funktionen wie Emoji erweitert und die Realität mit zwei Kameras angekündigt, wie auch die anderen, die im Konkurrenten von Apple, iPhone X, verfügbar sind.

Mit dem Start sind mehrere Punkte gewordengemeinsam unter den drei Smartphones. Sehen Sie sich unten den Vergleich zwischen dem Galaxy S9, S9 Plus und iPhone X an und finden Sie heraus, welche Stärken und Schwächen die einzelnen haben.

Sowohl das Galaxy S9 und S9 Plus als auch das iPhone X.verfügen über OLED-Bildschirmtechnologie, gepaart mit gesättigten Farben und höherem Kontrast. Bei Bildschirmgröße sind sowohl das Galaxy S9 als auch das iPhone X 5,8 Zoll groß, während das S9 Plus mit 6,2 Zoll den größten Bildschirm hat. In Bezug auf den Bildschirm behält Samsung das Verhältnis von 18: 9 bei, das auf dem Galaxy S8 eingeführt wurde, während der Wert auf dem iPhone X 19,5: 9 beträgt, was in der Praxis zu einem „engeren“ Verhältnis auf Apples Handy führt Telefon.

In der Entschließung ist derjenige, der vorne liegt, der NeueSmartphone von Samsung. Unabhängig von der Version haben beide 2960 x 1440 Pixel, was im S9 zu 570 Pixel pro Zoll (PPI) und im S9 Plus zu 529 Pixel pro Zoll führt. Auf dem iPhone X ist die Auflösung mit 2436 x 1125 Pixel und einer Dichte von 458 PPI niedriger.

Die Anzeigen sind aufgrund der Verwendung von ähnlichDie OLED- und Present-Auflösungen sind so hoch, dass die Präferenz letztendlich auf das Format fällt. Der iPhone X-Bildschirm ist schmaler und die Kerbe oben, die Platz für die Frontkamera des Smartphones reserviert, unterscheidet sich stark von einer Zelle zur anderen und kann Ihnen helfen, herauszufinden, welche die beste Option für Sie ist.

Mein Konto

Bei Hauptkameras sowohl das Galaxy S9 Plus als auch das iPhone X.habe zwei Kameras. Bei der Einführung von Samsung gibt es zwei 12-Megapixel-Sensoren, mit denen die Brennweite des Objektivs zwischen 1: 1,5 und 1: 2,4 variiert werden kann. Diese Funktion ermöglicht die Steuerung des Lichteintrags während des Fotos. Im iPhone X gibt es auch ein duales 12-Megapixel-Format mit einer festen Blende von 1: 1,8 und 1: 2,4. Das Galaxy S9 hat schließlich nur eine 12-Megapixel-Kamera, aber auch eine variable Objektivblende.

Bei den Frontkameras sind die Vergleiche nicht sobeschäftigt. Die beiden Modelle des S9 haben einen Sensor von 8 Megapixeln mit 1: 1,7. Auf der anderen Seite verfügt das iPhone X über eine Kamera mit 7 Megapixeln und 1: 2,2. Auf dem Apple-Smartphone haben Selfies an dunkleren und offeneren Orten möglicherweise mehr Qualität als der Konkurrent.

Lager

Der S9 und der S9 Plus kommen in Versionen auf den Markt64 GB, 128 GB und 256 GB Datenraum, beide mit der Kapazität, diese Summe durch den Einsatz von microSD-Karten auf bis zu 400 GB zu erweitern. Auf dem iPhone X verfügt Ihr Smartphone nur über Optionen für den internen Speicher von 64 GB oder 256 GB.

Galaxy S9 und iPhone X: Vergleich zeigt technische Daten Details

Prozessor und RAM

Die Aufgabe, einen Prozessor zwischen iPhones zu vergleichenAndroid-fähige Telefone sind insofern etwas unangenehm, als Apple den Prozess der Entwicklung seiner Prozessoren und von iOS steuert, wodurch die Produkte der Marke auch bei anscheinend niedrigeren Spezifikationen besser funktionieren. Im Fall von Samsung wurde der Premium-Prozessor Snapdragon 845 von Qualcomm für eine Vielzahl von Herstellern entwickelt, ohne die Entwicklung von Android, das von Google gesteuert wird, genau zu bestimmen.

Davon abgesehen, in der Kälte der Zahlen,Löwenmaul 845 ist überlegen. Auf der anderen Seite fügt der Aion Bionic von Apple sechs Kerne hinzu und kann bis zu 2,35 GHz beschleunigen. Was den Arbeitsspeicher betrifft, bringt Samsung 4 GB im S9 und 6 GB im S9 Plus mit. Das iPhone X hat 3 GB.

AR Emoji gegen Animoji

Galaxy S9 und iPhone X: Vergleich zeigt technische Daten Details

Der Emoji AR ist Samsungs Antwort auf Apples Animoji und ermöglicht es dem Benutzer, sich genau wie die ursprüngliche Funktion des iPhone X in ein animiertes Emoji zu verwandeln.

Die Unterschiede liegen in der VorderseiteiPhone-Sensoren, die den Benutzer beobachten und ihre Ausdrücke auf vorhandenen Emojis abbilden. In S9 funktioniert die Funktion ähnlich, jedoch wird das Lesen nur von der Frontkamera des Geräts gefördert. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Sie im Fall von Galaxy ein neues Emoji erstellen können, um Sie darzustellen, während Sie auf dem iPhone X Ihre Ausdrücke nur vorhandenen Emojis verleihen können.

Stereo-Audio

Die S9 und S9 Plus bringen endlich Stereoklang,Kombinieren Sie einen Ausgang oben auf dem Telefon und einen anderen auf der Basis, eine ähnliche Lösung wie das iPhone X. Stereoklang ist wichtig für das Hören von Audio ohne Headset, da er ein besseres Eintauchen und eine bessere Wiedergabequalität gewährleistet. Eine weitere Neuheit zugunsten von S9 und S9 Plus ist die Kompatibilität mit Dolby Atmos-Sound, der in Kinos und Heimkinos verwendet wird.

Ein großer Unterschied zwischen den beiden Smartphones besteht immer noch in der Konnektivität von Kopfhörern. Im Gegensatz zum iPhone X bieten das S9 und das S9 Plus eine Kopfhörerbuchse (3,5 mm).

Galaxy S9 und iPhone X: Vergleich zeigt technische Daten Details

Funktionsfähiges System

Wählen Sie zwischen Galaxy S9 und S9 Plus und iPhone X.ist zwischen Android und iOS zu wählen. Das neue Samsung-Smartphone verlässt das Werk mit Android 8 Oreo an Bord, während für das iPhone X bereits ein Update für iOS 11 verfügbar ist.

Neben den Unterschieden in Bezug darauf, wie dieBenutzer interagiert mit beiden Plattformen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass iPhones Systemaktualisierungen immer agil und über einen längeren Zeitraum erhalten. Auf Samsungs Seite kann die Einführung neuerer Android-Versionen auf den Handys der Marke eine Weile dauern: Das vor einem Jahr eingeführte Galaxy S8 erhielt erst letzte Woche das Update für Android Oreo. Die S7 von 2016 wurde noch nicht einmal gestartet.

Farben

Samsung hat einen vielfältigeren Farbkatalog. Das Galaxy S9 und S9 Plus sind in den Farben Schwarz, Blau, Grau (Silber) und Rosa (offiziell als „Ultraviolett“ bezeichnet) erhältlich. Das iPhone X hat graue und silberne Versionen.

Galaxy S9 und iPhone X: Vergleich zeigt technische Daten Details

Kosten-Nutzen

Samsung hat die Preise der noch nicht bekannt gegebenneue S9 und S9 Plus und wann Smartphones in Brasilien erhältlich sein werden, mit Ausnahme der USA, wo der Verkauf am 16. März beginnt. In Brasilien ist das iPhone X in einer 64-GB-Version mit Werten erhältlich, die sich im Haus ändern von 6.000 US-Dollar (im offiziellen Apple Store steigt der Wert auf 6.999 US-Dollar).

Salzpreise und die Schwierigkeit der Vorhersage aDie Preisspanne für den neuen S9 erschwert die Auflösung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses. In jedem Fall kann insbesondere die S9 Plus dank Objektiven mit variabler Blende die Kameraqualität nutzen.

Galaxy S9 gegen Galaxy S9 Plus gegen iPhone X.

</ p>
Spezifikationen Galaxy S9 Galaxy S9 Plus iPhone X.
Starten Februar 2018 Februar 2018 Oktober 2017
Startpreis Nicht definiert Nicht definiert R $ 6.999
Derzeitiger Preis Nicht definiert Nicht definiert ab R $ 6.000
Bildschirmgröße 5,8 Zoll (18: 9) 6,2 Zoll (18: 9) 19,5: 9 (5,8 Zoll)
Bildschirmauflösung 2960 x 1440 Pixel 2960 x 1440 Pixel 2436 x 1125 Pixel
Prozessor Snapdragon 845, 2,8 GHz Octa-Core Snapdragon 845, 2,8 GHz Octa-Core A11 Bionic, 2,35 GHz Hexa-Core
RAM-Speicher 4GB 6 GB 3 GB
Lager 64, 128 oder 256 GB 64, 128 oder 256 GB 64 oder 256 GB
Speicherkarte Ja, bis zu 400 GB Ja, bis zu 400 GB Nein
Rückseitige Kamera 12 MP mit variabler Blende 12 MP Dual Mode mit variabler Blende 12 MP Dual
Frontkamera 8 MP 8MP 7 MP
Funktionsfähiges System Android 8 Oreo Android 8 Oreo iOS 11
Schlagzeug 3.000 mAh 3.500 mAh 2,716 mAh
Dimensionen und Gewicht 147,7 x 68,7 x 8,5 mm; 163 Gramm 158,1 x 73,8 x 8,5 mm; 189 Gramm 143,6 x 70,9 x 7,7 mm; 174 Gramm
Farben schwarz, blau, silber und pink schwarz, blau, silber und pink Raum grau und silber

Siehe auch Was ist und wie Motorola OneNav funktioniert

Weitere Informationen finden Sie unter AndroidDump.

  • Bewertung:
    • mag ich nicht
    • 0
    • Mögen



  • Kommentieren